Autocheck

Automatisierte QC für die ABL700™ Serie

 

Durch das integrierte AutoCheck Modul werden die QC-Abläufe an Analysatoren der ABL700 Serie vollständig automatisiert. Die QC-Ampullen werden nach Ihren Vorgaben automatisch temperaturkorrigiert, geschüttelt und vor der Einlaßklappe positioniert.

  • Automatische Temp. Korrektur
  • Automatische Konditionierung der Ampulle
  • Automatische Equilibrierung
  • Automatische Los- Lösungserkennung 

 

Fernsteuerung für hohe Produktivität

 

AutoCheck steigert die Produktivität Ihres Labors, indem es die tägliche Arbeit an den Analysatoren der ABL700 Serie auf ein Minimum reduziert. Die AutoCheck Funktion aller mit der Remote Control Software RADIANCE™ verbundenen Analysatoren kann von einem PC überwacht und gesteuert werden. Das verantwortliche Personal kann so QC-Ergebnisse einsehen und eine Qualitätskontrollmessung mit AutoCheck starten, ohne selbst die einzelnen Standorte der Analysatoren aufzusuchen. Dies macht die ABL700 Serie zu einer idealen Lösung für patientennahe Messungen.

 

Verbesserte QC-Abläufe

 

AutoCheck verbessert und vereinfacht QC-Abläufe für STAT Analysen durch Automatisierung und den Ausschluß von Bedienerfehlern. Dadurch wird sichergestellt, daß die QC-Ergebnisse ausschließlich die Analysatorleistung widerspiegeln. Der Analysator kann so konfiguriert werden, daß automatisch korrektive Maßnahmen durchgeführt werden, wenn die Qualitätskontroll-Ergebnisse festgelegte Kriterien nicht erfüllen.

 

Genaue QC-Messungen

 

AutoCheck führt Qualitätskontrollen unter Laborbedingungen durch. Die Kontrollösung ist in Ampullen zur einmaligen Verwendung abgefüllt. Eingabe und Transport der QC-Lösung sind identisch mit denen einer Patientenprobe. AutoCheck führt sehr genaue Qualitätskontrollmessungen durch und erhöht so die Sicherheit Ihres Analysators.