Advanced¬ģ Osmometer

Advanced¬ģ Osmometer verwenden zur Messung der Osmolalit√§t die Technik der Gefrierpunkterniedrigung. Osmolalit√§t ist die Gesamtsolutkonzentration einer w√§ssrigen L√∂sung. Osmometer messen die Anzahl der Solutpartikel, unabh√§ngig vom Molekulargewicht oder der Ionenladung. Diese Informationen sind f√ľr die folgenden Fachgebiete von Nutzen: 

  • Klinische Medizin, Notfall- und Sportmedizin
  • Medizinische Forschung
  • Biotechnologische und pharmazeutische Forschung und Herstellung
  • Nahrungsmittel- und Getr√§nkeherstellung
  • Umweltforschung und √úberwachung
  • Akadmische Forschung
  • Industrielle Anwendungen

Wenn das Osmometer von einem qualifizierten Bediener in klinischen Anwendungen eingesetzt wird, liefert es Ergebnisse, die zur Unterst√ľtzung der Diagnosestellung und Therapieentscheidungen bei Patienten mit einer St√∂rung des Wasser-Elektrolyt-Haushalts herangezogen werden k√∂nnen.

Fast alle biologischen Fl√ľssigkeiten, darunter auch Vollblut, Plasma, Urin, Stuhl, Schwei√ü und Gewebehomogenat, k√∂nnen in einem Osmometer analysiert werden. Entsprechend den CLIA-Richtlinien ist Osmolalit√§t ein ‚ÄěNon-Waived‚Äú-Testverfahren.

 

Besuchen Sie auch: osmolarity.org